Blogg dein Produkt - P. Jentschura AlkaWear


Wir durften über Blogg dein Produkt den P. Jentschura AlkaWear basischen Nacken- und BronchienWickel testen.

AlkaWear Nacken- und BronchienWickel Set
  Das Paket enthielt folgende Produkte:

einen Moltonstoffwickel
zwei Mullkissen, die bassisch getränkt werden
- Material Moltonstoffwickel: 100 % Baumwollmolton
- Material Mullkissen: 100 % Baumwollmull
 - in 3 Größen erhältlich
einmal "Meine Base" in 75gr


Der basische Nacken- und BronchienWickel soll muskuläre Verspannungen im Nacken sowie Schulterbereich sanft lösen und man soll  nach der Anwendung des P. Jentschura Nacken- und BronchienWickels mehr Beweglichkeit verspüren. Aber: Der Wickel soll Verspannungen nicht nur lösen, sondern auch Verspannungen die zu Nackenschmerzen führen vorbeugen.

Als BronchienWickel angewendet soll das Produkt unterstützend bei Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden können.

MeineBase - pH Wert 8,5.



Wissenswertes zu "Meine Base"
Basisch-mineralisches Körperpflegesalz mit einem pH-Wert von 8,5
- ohne Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe
- sehr gute Hautverträglichkeit und somit auch für Babys und Problemhaut geeignet
- zertifiziert nach BDIH-Standard für Naturkosmetik

Bei Jentschura heißt es:

"MeineBase bewirkt mit einem pH-Wert von 8,5 eine wohltuende Reinigung und Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit. Basische Körperpflege befreit die Haut von bereits ausgeschiedenen Säuren und Schadstoffen, nutzt somit aktiv die natürliche Ausscheidungsfunktion der Haut und entlastet und entsäuert tiefgreifend den gesamten Organismus.
Warme, basische Bäder sind in der kalten Jahreszeit eine Wohltat für den Körper und die Seele. Erfrischend kühle basische Bäder in der warmen Jahreszeit aktivieren und regenerieren." Quelle: www.p-jentschura.com

Ob das Produkt wirklich eine Wohltat ist und ob wir uns nach der Anwendung besser gefühlt haben, erfahrt ihr im persönlichen Testbericht...

basischer Nacken- und BronchienWickel

Wir haben zunächst einen halben Teelöffel von "Meine Base" in einer Glasschüssel in warmem Wasser aufgelöst und anschließend das Mullkissen mit der Lauge befeuchtet. Nun haben wir das Mullkissen am Moltonstoffwickel befestigt - welches sich dank der Druckknöpfe einfach gestaltet hat. Wir haben den Wickel sowohl im Nacken als auch auf den Bronchien getestet und haben uns dabei wohl gefühlt. Im Nackenbereich haben wir zusätzlich noch ein Körnerkissen auf den Wickel gelegt, weil wir es doch gerne noch ein wenig wärmer mögen und somit war dies eine tolle Ergänzung. Nach knapp eineinhalb Stunden haben wir den Wickel wieder entfernt. Das Mullkissen wurde ausgespült und am nächsten Tag haben wir die Anwendung wie oben beschrieben wiederholt. Nach ca. 10 Tagen haben wir uns entspannter und lockerer gefühlt. Wir wenden den Nacken- und BronchienWickel weiterhin an und sind mit dem Produkt sehr zufrieden.


*Die Produkte wurden uns freundlicher Weise von Blogg dein Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht entspricht unserer eigenen, freien Meinung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen